Eine Einrichtung
in Trägerschaft der
Salesianer Don Boscos

Gastronomie und Läden

 

Auf der weitläufigen Klosteranlage finden sich das Kloster-Café, der Klosterladen, eine Klostergärtnerei, ein Kräuter-Erlebnis-Laden und ein Kloster-Bräustüberl. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Herzlich willkommen! Einen Überblick über die Läden und gastronomischen Betriebe gibt unser Lageplan!

 

Kloster-Café

_MG_1736_klein

Unser Kloster-Café finden Sie im Kreugang, im "Gotischen Saal", dem ehemaligen Refektorium mit seiner historisch bedeutenden Holzdecke von 1493.

Hier bietet Ihnen Frau Marianne Wiesmann mit ihrem Team Kaffee-Spezialitäten der Traditionsrösterei Dinzler, hausgemachten Kuchen sowie erlesene Tees und Säfte.

Weitere Infos zu Öffnungszeiten, Kontaktmöglichkeiten und Angeboten finden Sie hier:

 

Zum Kloster-Café

 

 

Klosterladen

In unserem Klosterladen am Eingang zum Kreuzgang des Klosters bieten wir Ihnen ein reichhaltiges Sortiment verschiedener Produkte an. Neben einer großen Auswahl an religiösen Artikeln finden sich Grußkarten und Geschenkartikel sowie Produkte aus dem Kloster und heimisches Handwerk im bayerischen Stil.

Auch die Bücherabteilung ist bestens sortiert: Neben (Fach-)literatur zu Theologie und sozialen Themen reicht die Bandbreite von Kinderbüchern über Romane und Geschenkbücher bis zu Regionalem. CDs und DVDs runden das Angebot ab. Wir besorgen jedes lieferbare Buch innerhalb von 24 Stunden!

Als eine Anlaufstelle für Besucher des Klosters hat der Buchladen täglich geöffnet, auch am Sonntag können Sie bei uns schmökern und Bücher kaufen.

 

Online-Shop

Neuerdings bietet der Klosterladen auch einen Onlineshop. So sind Bestellungen jederzeit möglich. Besuchen Sie www.klosterladen-benediktbeuern.de.

 

Kontakt:

Don-Bosco-Straße 1 
83671 Benediktbeuern
Telefon: 08857 / 88-110 Telefax: 08857 / 88-119 
E-Mail: info@klosterladen-benediktbeuern.de

Öffnungszeiten:

Montag bis Sonntag: 9.00 – 18.00 Uhr
Zwischen Leonhardi und 15. März: 9.00 - 17.00 Uhr

Zur Homepage des Klosterladens Benediktbeuern

 

 

Klostergärtnerei

Als Naturland-Mitgliedsbetrieb bewirtschaftet die Klostergärtnerei ihre Felder im Gelände des ehemaligen Klostergartens nach strengen ökologischen Kriterien. Die Erzeugnisse werden im dazugehörenden Laden direkt vermarktet: Kräuter, Stauden, Beet- und Balkonpflanzen sowie Gemüse - alles aus Eigenanbau. Außerdem führt der Laden ein Naturkost-Vollsortiment, zu dem auch frisches Brot und Käse zählen.

Kontakt:

Fraunhoferstraße 5 
83671 Benediktbeuern 

Telefon: 08857 / 88-265
E-Mail: info@klostergaertnerei.de

Öffnungszeiten

Montag – Freitag: 9.00 – 18.15 Uhr 
Samstag: 9.00 – 12.30 Uhr

 

Zur Homepage der Klostergärtnerei

 

 

Kräuter-Erlebnis-Laden 

Das Wissen um die einheimischen Wildpflanzen fasziniert die Kräuterpädagogen seit Langem. Im Kloster Benediktbeuern, direkt am Museum für Umwelt und Kultur des ZUK, findet sich der kleine und feine Laden der Kräuterpadagoginnen Tölzer-Land e.V. mit einer Vielzahl an Produkten rund um das Thema einheimische Pflanzen: Zum Kochen, Räuchern, Dekorieren. Ein kleines Café rundet das Angebot ab.

Kontakt:

Zeilerweg 2
83671 Benediktbeuern 
Telefon: 08857 / 88-734

Öffnungszeiten (täglich):

November: 10.30 - 17.00 Uhr
Dezember-Ostern: 10.30 - 16.30 Uhr 
Mai bis Ende Oktober: 10.00 - 18.00 Uhr  

Zur Homepage des Kräuter-Erlebnis-Ladens

 

 

Kloster-Bräustüberl

Das Kloster-Bräustüberl ist eine Klosterwirtschaft ganz im altbayerischen Stil. Seit 1990 bewirtschaftet die Spaten-Brauerei München in den ehemaligen Stallungen des Maierhofes Gäste aus nah und fern. Auf der Speisekarte stehen neben herzhaften Brotzeiten typisch bayerische Schmankerln und Spezialitäten. Bei den Zutaten wird auf regionale Produkte Wert gelegt. Einen besonderen Genuss bietet bei schönem Wetter der Biergarten mit seinem herrlichen Blick auf die Berge und das Kloster.

Kontakt: 

Zeilerweg 2 (Maierhof) 
83671 Benediktbeuern
Telefon: 08857 / 9407
E-Mail: info@klosterwirt.de
Zur Homepage des Kloster-Bräustüberls