Eine Einrichtung
in Trägerschaft der
Salesianer Don Boscos

Jugendpastoralinstitut (JPI)

JPI-Team 2019

Das Jugendpastoralinstitut Don Bosco (JPI) wurde 1978 von der Deutschen Provinz der Salesianer Don Boscos gegründet, um die Arbeit des Ordens wissenschaftlich zu fundieren und die Mitarbeiter/-innen durch Aus-, Fort- und Weiterbildung zu qualifizieren.

Die Pädagogik des Turiner Priesters Don Bosco (1815 –1888) und seine Intention, das Evangelium jungen Menschen durch eine fachlich gute, liebevolle und religiöse Erziehung zu vermitteln, sind Inspiration und Orientierung für unsere Forschungs- und Bildungsarbeit.

Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Arbeit interessieren. Auf diesen Seiten geben wir Ihnen einige Informationen zu uns und unserer Arbeit. Sollten Sie Fragen haben, so freuen wir uns auf Ihre direkte Kontaktaufnahme.

Ihr Team des JPI
(v.l. Carmen Schneider, Meinrad Kibili, Lea Hajnal, Dr. Katharina Karl, Claudius Hillebrand)

Zur Website des Jugendpastoralinstituts