Kloster Benediktbeuern 1

Fotoausstellung "Orte der Ruhe" von Rainer Lampadius im Kreuzgang

Veröffentlicht am: 11. September 2019

Am Freitag, den 13. September 2019, startet die nächste Ausstellung im Kreuzgang des Klosters Benediktbeuern. Rainer Lampadius aus Bad Heilbrunn präsentiert unter dem Ausstellungstitel „Orte der Ruhe“ Fotografien in drei Rubriken oder gleichsam in einem Tryptichon: Neben Motiven von Grabstätten und aus Friedhöfen – „Mausoleen und Gedenkstätten“ und „Die Stille der Gräber“ – bringt eine Serie weiterer Fotos „Landschaftsruhe“ zum Ausdruck. Rainer Lampadius ist schon seit den 1970er-Jahren als Fotograf aktiv und hat seine Aufnahmen seither in zahlreichen Ausstellungen präsentiert. Für Benediktbeuern und das Thema Ruhe und Stille, das er gerade in der heutigen „hektischen und lauten Zeit“ für bedeutsam hält, hat er vor allem Schwarz-Weiß-Fotografien als Exponate ausgewählt. Hierzu schreibt der ehemalige Gymnasiallehrer: „Die Darstellung von Motiven in „Schwarz-Weiß“ ist in unserer Zeit der allgegenwärtigen bunten Bilder ein künstlerisches Mittel der Verdeutlichung und Intensivierung einer ganz speziellen Stimmung durch Aussparung. Für das dokumentarische Erfassen des Themas Ruhe kann gerade diese Art der Fotografie durch Reduzierung und Konzentration auf das Wesentliche den Betrachter faszinieren. Entscheidend aber für den Fotografen ist es, sich Zeit zu nehmen, um den richtigen Augenblick zu treffen, da die „Dinge“ (Motive) einem permanenten Wechsel der Stimmungen unterliegen.“ Rainer Lampadius ist es ein Anliegen, dass auch der Betrachter seiner Fotos selbst „einen Moment der Ruhe findet“.

Die Ausstellung findet vom 13. September bis zum 6. Oktober 2019 im Kreuzgang statt und ist täglich von 9.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Am Eröffnungstag um 19.00 Uhr wird die Ausstellung mit einer Vernissage eröffnet. Einführende Worte sprechen die Kunsthistorikerin Katrin Hörner von der Kunstakademie Eigenart, Bad Heilbrunn, und Klosterdirektor P. Dr. Lothar Bily SDB.

Dr. Jürgen Werlitz

Foto: Wüstenruhe (© Rainer Lampadius, für die Berichterstattung über die Ausstellung freigegeben)