Kloster Benediktbeuern 1

„Ausstellung heimischer Künstler“ im Kreuzgang des Klosters Benediktbeuern

Veröffentlicht am: 04. Oktober 2019

Erneut ist der Kreuzgang des Klosters Benediktbeuern Schauplatz einer großen Kunstausstellung: Vom 11. Oktober bis zum 17. November 2019 präsentieren zwölf Künstlerinnen und Künstler aus Benediktbeuern, Bichl und der näheren Umgebung Kostproben ihrer Werke in der „Ausstellung heimischer Künstler“. Nach der Franz-Marc-Ausstellung im Sommer 2016 ist dies die zweite große Gemeinschaftsausstellung im Kreuzgang und einige der damals Beteiligten werden auch dieses Mal wieder dabei sein. Die Besucher erwartet im Oktober und November eine reiche Vielfalt von Werken darstellender Kunst, ein Kaleidoskop des Kunstschaffens im Oberland: Aquarellgemälde, Bilder in Öl und Acryl, abstrakte und expressionistische Werke, auch Karikaturen und Exponate im Stil von Franz Marc, dazu Holzbilder, Intarsienarbeiten und geschmiedete Plastiken.

Alle beteiligten Künstlerinnen und Künstler haben ihren jeweiligen Bezug zum Kloster Benediktbeuern und waren zum Teil schon mehrfach bei Ausstellungen im Kreuzgang vertreten.
Veranstalter der Ausstellung ist das Kloster Benediktbeuern, die Schirmherrschaft hat Anton Ortlieb, der Bürgermeister von Benediktbeuern, übernommen. Herzliche Einladung ergeht nicht nur zum Besuch der Ausstellung, sondern auch zur Vernissage, die am Samstag, dem 12. Oktober, um 16.00 Uhr im Südflügel des Kreuzgangs stattfindet.

Die Ausstellung ist täglich von 9.00 bis 18.00 Uhr (ab 1. November bis 17.00 Uhr) geöffnet, der Eintritt ist wie immer frei.

Dr. Jürgen Werlitz

Foto (© Kloster Benediktbeuern, Pressestelle jw): Anlässlich eines Vorbereitungstreffen vor Ort freuen sich auf die gemeinsame Ausstellung im Kloster Benediktbeuern (v. l.):Hans Klett, Tanja Schönberg, Helmut Haut, Erwin Beier, Klosterdirektor P. Dr. Lothar Bily SDB, Dr. Wolfgang Blöckner, Andrea Limmer für den Veranstaltungsbereich des Klosters, Renate Poller und vorne Rudi Schmid.

 

Die beteiligten Künstlerinnen und Künstler

Erwin Beier (Bichl), Aquarellmalerei
Dr. Wolfgang Blöckner (Münsing), Dürer in der Karikatur
Bernd Fleißner (Antdorf), Zeitgemäße Malerei
Helmut Haut (Benediktbeuern), Abstrakte Malerei und Aquarelle
Hans Klett (Benediktbeuern), Intarsienarbeiten und Holzbilder
Erwin S. Pecho (Benediktbeuern), Malerei im Stil von Franz Marc
Andrea Pohl-Pantele (Kochel), Acrylmalerei
Renate Poller (Wolfratshausen), Aquarellmalerei
Rudi Schmid (Benediktbeuern), Ölmalerei
Tanja Schönberg (Ried), Abstrakter Expressionismus
Margarete Steffens (Benediktbeuern), Ölmalerei
Peter Vögele (Seehausen), Geschmiedete Plastiken

Einrichtung der Salesianer Don Boscos

Das Kloster Benedikt-
beuern ist eine Einrich-
tung der Salesianer Don Boscos in Deutschland. Weitere Informationen zum Thema Don Bosco und zur Arbeit der Salesianer Don Boscos in der Deutschen Provinz finden Sie unter www.donbosco.de

Masterplan Kloster Benediktbeuern
Masterplan

Die Deutsche Provinz der Salesianer Don Boscos will mit einem umsetzungsrelevanten „Masterplan Kloster Benediktbeuern 2025 ff.“ zur langfristigen Sicherung und Stärkung des Standortes Kloster Benediktbeuern einen wesentlichen Schritt in die Zukunft gehen. Der von der Münchener MRK Consultants GmbH erarbeitete und durch die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) und das EU-Förderprogramm LEADER fachlich und finanziell geförderte Masterplan wurde am Montag, 15. Juni 2015, in Benediktbeuern übergeben.

Masterplan zum Download

Don Bosco Magazin
619 Cover

Das Don Bosco Magazin wird von den Salesianern Don Boscos und den Don-Bosco-Schwestern in Deutschland herausgegeben. Es erscheint alle 2 Monate; das Abonnement ist kostenlos. Das Magazin versteht sich als Familienmagazin und engagiert sich für die Anliegen von Kindern, Jugendlichen und Familien.

Hier bestellen

Zu Gast im Kloster
Gast_1

Beten. Eine Auszeit nehmen. Tagen und veranstalten. Spirituali-
tät erleben. Barocke Kunst bewundern. Die Landschaft genießen. Gott und den Menschen begegnen - Benedikt-
beuern hat viele Gesichter. In unserem Kloster finden Sie ein unvergleichliches Ambiente für Ihren Aufenthalt, gleich, ob Sie zu einer Tagung kommen, zu einem Fest oder einfach nur zur Erholung für Körper, Seele und Geist. Details

Führungen
Führung_1

Im Laufe der 1250-jäh-
rigen Geschichte hat nahezu jedes Jahrhun-
dert seine Spuren hinterlassen. Wer das Kloster besucht, erhält einen Eindruck vom spirituellen und künst-
lerischen Reichtum vergangener Zeiten. Entdecken und erleben Sie das Kloster Bene-
diktbeuern aus ver-
schiedenen Blickwinkeln - im Rahmen einer indivi-
duellen oder einer Gruppenführung. Details

Spenden, stiften, fördern
Home_spenden

Unterstützen Sie unsere Arbeit mit Ihrer Spende und sorgen Sie dafür, dass wir noch mehr Kinder und Jugendliche auf Ihrem Weg begleiten können. Erfahren Sie hier, welche weiteren Möglichkeiten Sie haben, um zu helfen!
Jetzt spenden

Don Bosco Netzwerker