Kloster Benediktbeuern 1

Spätes Don Bosco Fest in Beromünster mit Jugendhilfe Weltweit

Veröffentlicht am: 29. März 2017

Beromünster - In Beromünster feierten die Salesianer Don Boscos das Don Bosco Fest diesmal erst am 26. März. Zahlreiche Freunde und Wohltäter des Hauses in Beromünster und der Jugendhilfe Weltweit waren dazu eingeladen. Der Festtag begann mit einem Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Stephan. Nach der Messe waren alle Anwesenden zu Aperitif und Mittagessen ins Don Bosco Jugendwerk eingeladen.

Am Nachmittag berichtete P. Josef Knupp über die geleistete Arbeit und die Aktivitäten im Jahr 2016. So erzählte er von der Einweihung der Don Bosco-Kirche in Maribor, wo Teile der ehemaligen Don Bosco Kapelle aus Beromünster ein neues Zuhause gefunden haben. Und den Schülern der Kantonsschule wird eine im typisch salesianischen Geist umfassende Betreuung mit Mittagessen, Hausaufgabenbegleitung, Spiel, Sport und Musik angeboten.

Markus Burri, Geschäftsleiter von Jugendhilfe Weltweit, erläuterte die Neustrukturierung der Arbeitsfelder der Organisation. Die Schwerpunkte sind nun Jugend, Bildung, Beruf, Familie, Gesellschaft, Umwelt und Gesundheit sowie Not- und Wiederaufbauhilfe. Ziel ist, Junge Menschen zu unterstützen und zu stärken, überall und nachhaltig, unabhängig von Herkunft, Religion und Geschlecht. Anschließend präsentierte Patrick Müller die Zahlen des Jahres 2016.

Gastredner Br. Lothar Wagner aus Monrovia/Liberia hatte einen Erfahrungsbericht über Westafrika mitgebracht. Anschaulich zeigte er die integrale Arbeit der Salesianer Don Boscos in diesem schwierigen Umfeld auf. Die Arbeit mit Strassenkindern, Kinderprostituierten, Mädchen mit Gewalterfahrung, «Knastkindern» und Kindern, die auf dem Friedhof leben. Br. Lothar gelang es zu vermitteln, dass die Lage nicht aussichtslos und dass ein Neustart für diese Kinder und Jugendlichen möglich ist.

Katharina Kocherhans

Einrichtung der Salesianer Don Boscos

Das Kloster Benedikt-
beuern ist eine Einrich-
tung der Salesianer Don Boscos in Deutschland. Weitere Informationen zum Thema Don Bosco und zur Arbeit der Salesianer Don Boscos in der Deutschen Provinz finden Sie unter www.donbosco.de

Don Bosco Magazin
DBM Titel 042017

Das Don Bosco Magazin wird von den Salesianern Don Boscos und den Don-Bosco-Schwestern in Deutschland herausgegeben. Es erscheint alle 2 Monate; das Abonnement ist kostenlos. Das Magazin versteht sich als Familienmagazin und engagiert sich für die Anliegen von Kindern, Jugendlichen und Familien.

Hier bestellen

Zu Gast im Kloster
Gast_1

Beten. Eine Auszeit nehmen. Tagen und veranstalten. Spirituali-
tät erleben. Barocke Kunst bewundern. Die Landschaft genießen. Gott und den Menschen begegnen - Benedikt-
beuern hat viele Gesichter. In unserem Kloster finden Sie ein unvergleichliches Ambiente für Ihren Aufenthalt, gleich, ob Sie zu einer Tagung kommen, zu einem Fest oder einfach nur zur Erholung für Körper, Seele und Geist. Details

Führungen
Führung_1

Im Laufe der 1250-jäh-
rigen Geschichte hat nahezu jedes Jahrhun-
dert seine Spuren hinterlassen. Wer das Kloster besucht, erhält einen Eindruck vom spirituellen und künst-
lerischen Reichtum vergangener Zeiten. Entdecken und erleben Sie das Kloster Bene-
diktbeuern aus ver-
schiedenen Blickwinkeln - im Rahmen einer indivi-
duellen oder einer Gruppenführung. Details

Spenden, stiften, fördern
Home_spenden

Unterstützen Sie unsere Arbeit mit Ihrer Spende und sorgen Sie dafür, dass wir noch mehr Kinder und Jugendliche auf Ihrem Weg begleiten können. Erfahren Sie hier, welche weiteren Möglichkeiten Sie haben, um zu helfen!
Jetzt spenden

Don Bosco Netzwerker