Kloster Benediktbeuern 1

Don Bosco Sannerz: Ausflug in die Praxis für Auszubildende der Holzwerkstatt

Veröffentlicht am: 12. April 2017

Sannerz - Es gehört zu den ursprünglichsten Bestandteilen der Ausbildung zum Tischler, auch über den Tellerrand der eigenen Werkstatt zu blicken. Machte man sich früher bisweilen Jahre auf den Weg, um neue Ideen zu bekommen oder sich handwerklich fortzubilden, so findet ein Teil dieser notwendigen Erweiterung des Horizontes heute in der Form von Betriebsbesichtigungen und Praktika statt. Die Holzwerkstatt des Jugendhilfezentrums Don Bosco Sannerz macht sich so regelmäßig auf, um Betriebe in der Nachbarschaft zu besichtigen und Erfahrungen auszutauschen.

Ziel ist es, die Auszubildenden den Betrieben vorzustellen. Weiter sollen die Betriebe auch als Partner für regelmäßige Praktika gewonnen werden. Beides führt den Blick des angehenden Tischlers weiter von der eigenen Werkstatt zu Arbeitsbereichen, die er so noch nicht kennen gelernt hat. Kann der Auszubildende sich im Praktikum bewähren, so sind wichtige Grundlagen für eine Bewerbung oder einen späteren Arbeitsplatz gesetzt.

Gerade im Jugendhilfezentrum Don Bosco Sannerz werden diese Besichtigungen und Praktika als ein wichtiger Schritt hin zum selbstständigen Berufsleben der Auszubildenden gesehen. Ist es doch auch ein entscheidendes Ziel nicht nur Tischler nach ihrer Lehrzeit an heimische Betriebe zu übergeben, sondern auch asylsuchenden Menschen nach einer Ausbildung im Projekt „Sannerz integriert“ an Betriebe zu vermitteln. Werkstattleiter Rolf Weber betont: „Wir wollen unsere Auszubildenden vorstellen und hoffen, dass sie durch gute Praktika und interessierte Besichtigungen den Firmen in Erinnerung bleiben!“

Bei der Besichtigung der Firma Bien-Zenker in Schlüchtern standen diese Punkte mit im Vordergrund. Der Empfang durch Sandy Maise, Personalleiter der Firma Bien Zenker, sorgte dafür, dass in froher Atmosphäre die Besichtigung starten konnte. Zwei altgediente Zimmerermeister der Firma Bien Zenker, Herr Flach und Herr Freund, übernahmen schließlich die Führung in zwei Gruppen und erklärten den Betrieb. Besichtigt wurde die Halle der Vorfertigung von Wänden und Decken, sowie die Halle für Installationen und Dämmung. Die laufenden Arbeitsvorgänge wurden fachlich ausführlich und sehr anschaulich geschildert.

„So ein Besuch ist klasse, da weiß man für was man die Ausbildung macht!“ lautete das Fazit eines Teilnehmers. Ausbilder Achim Kress ergänzt: „Diesen Motivationsschub nehmen wir jetzt wieder mit in unsere alltägliche Ausbildung“. Abgerundet wurde die Führung durch eine Besichtigung der Musterhäuser.

Simon Härting SDB

Zur Website von Don Bosco Sannerz

Einrichtung der Salesianer Don Boscos

Das Kloster Benedikt-
beuern ist eine Einrich-
tung der Salesianer Don Boscos in Deutschland. Weitere Informationen zum Thema Don Bosco und zur Arbeit der Salesianer Don Boscos in der Deutschen Provinz finden Sie unter www.donbosco.de

Masterplan Kloster Benediktbeuern
Masterplan

Die Deutsche Provinz der Salesianer Don Boscos will mit einem umsetzungsrelevanten „Masterplan Kloster Benediktbeuern 2025 ff.“ zur langfristigen Sicherung und Stärkung des Standortes Kloster Benediktbeuern einen wesentlichen Schritt in die Zukunft gehen. Der von der Münchener MRK Consultants GmbH erarbeitete und durch die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) und das EU-Förderprogramm LEADER fachlich und finanziell geförderte Masterplan wurde am Montag, 15. Juni 2015, in Benediktbeuern übergeben.

Masterplan zum Download

Don Bosco Magazin
Cover Don Bosco Magazin 617

Das Don Bosco Magazin wird von den Salesianern Don Boscos und den Don-Bosco-Schwestern in Deutschland herausgegeben. Es erscheint alle 2 Monate; das Abonnement ist kostenlos. Das Magazin versteht sich als Familienmagazin und engagiert sich für die Anliegen von Kindern, Jugendlichen und Familien.

Hier bestellen

Zu Gast im Kloster
Gast_1

Beten. Eine Auszeit nehmen. Tagen und veranstalten. Spirituali-
tät erleben. Barocke Kunst bewundern. Die Landschaft genießen. Gott und den Menschen begegnen - Benedikt-
beuern hat viele Gesichter. In unserem Kloster finden Sie ein unvergleichliches Ambiente für Ihren Aufenthalt, gleich, ob Sie zu einer Tagung kommen, zu einem Fest oder einfach nur zur Erholung für Körper, Seele und Geist. Details

Führungen
Führung_1

Im Laufe der 1250-jäh-
rigen Geschichte hat nahezu jedes Jahrhun-
dert seine Spuren hinterlassen. Wer das Kloster besucht, erhält einen Eindruck vom spirituellen und künst-
lerischen Reichtum vergangener Zeiten. Entdecken und erleben Sie das Kloster Bene-
diktbeuern aus ver-
schiedenen Blickwinkeln - im Rahmen einer indivi-
duellen oder einer Gruppenführung. Details

Spenden, stiften, fördern
Home_spenden

Unterstützen Sie unsere Arbeit mit Ihrer Spende und sorgen Sie dafür, dass wir noch mehr Kinder und Jugendliche auf Ihrem Weg begleiten können. Erfahren Sie hier, welche weiteren Möglichkeiten Sie haben, um zu helfen!
Jetzt spenden

Don Bosco Netzwerker