Eine Einrichtung
in Trägerschaft der
Salesianer Don Boscos

Fachberatung Heimatpflege

Bezirksheimatpfl_Maierhof_2

Die Fachberatung für Heimatpflege ist eine Einrichtung des Bezirks Oberbayern und seit 2004 im Kloster Benediktbeuern ansässig. Sie verfügt über ein breites Aufgabenspektrum: Zum einen kümmert sich die Fachberatung Heimatpflege um das bauliche und kulturlandschaftliche Erbe Oberbayerns, konkret um die finanzielle und konzeptionelle Erhaltung von rund 25.000 Denkmälern, darunter Burgen, Kirchen, alte Bauernhäuser und öffentliche Gebäude.

Zum anderen berät sie Einzelpersonen, Vereine und Behörden in allen Fragen der Regionalkultur - vom umwelt- und kulturverträglichen Tourismus bis hin zur Pflege von Sprache und Dialekten.

Außerdem unterstützt die Einrichtung die regionale Museumsarbeit sowie private Sammler. Schließlich betreibt die Fachberatung für Heimatpflege auch eine umfassende eigene Öffentlichkeitsarbeit, um ihrem Ziel näher zu kommen: Tradition und Moderne in Einklang zu bringen, um so Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zu verbinden.

Zur Homepage der Fachberatung Heimatpflege