Jugendliche2

Pilgerfahrt der Mitarbeiter/innen aus Sannerz nach Rom

Veröffentlicht am: 19. Mai 2017

Sannerz - Wir sind eine Familie“ ist das Jahresmotto 2017 der Don-Bosco-Einrichtungen in der ganzen Welt. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Jugendhilfezentrums Don Bosco in Sannerz haben dieses Motto ernst genommen und zum Anlass einer Pilgerfahrt ihrer eigenen Familien nach Rom gemacht.

Die Karwoche bildete einen ganz besonderen Rahmen für diese Fahrt. Neben der Besichtigung der römischen Pilgerstätten und der historischen Orte stand auch die Begegnung mit der Don-Bosco-Familie in Rom auf dem Programm. So durfte weder die Begegnung mit Mitgliedern des Generalrates fehlen, noch ein Besuch bei den Salesianern in den Katakomben des heiligen Kalixtus. Auch der Besuch in der vatikanischen Druckerei und bei den Seelsorgern der Gendarmerie des Papstes, die beide vom Don-Bosco-Werk verwaltet werden, zeigt die Weite und Vielfalt der salesianischen Familie in der italienischen Hauptstadt. Pädagogen, Haustechniker, Ausbilder und Sekretariat, die Mischung der mitfahrenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter machte die Besonderheit der Fahrt genauso aus wie das gute Miteinander der Familien, die sich vielfach zum ersten Mal so intensiv miteinander austauschen konnten.

„So etwas soll es bald wieder geben!“, war das einfache aber auch klare Resümee einer jungen Pilgerin. Bei einem kurzen Besuch der Gruppe ermunterte der Generalobere der Salesianer Don Boscos, Don Ángel Fernández Artime, die Fahrt als Anlass zu nehmen, immer wieder solche Momente von Gemeinschaft mit den eigenen Familien aber auch in den Einrichtungen zu suchen.

Simon Härting SDB

Zum Jugendhilfezentrum Don Bosco Sannerz

Der heilige Johannes Bosco
Johannes-Bosco

Johannes Bosco wurde am 16. August 1815 in der Nähe von Turin geboren. Sein berühmtes Zitat: "Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen" spiegelt die für ihn und seine erzieherische Tätigkeit kennzeichnende Grundhaltung [...]

Jetzt mehr lesen

Don Bosco auf YouTube

Immer ein offenes Ohr für die Jugendlichen haben, Kontakt zu den Jugendämtern halten, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aufbauen, mit den Eltern sprechen: Als Bereichsleiterin für die heilpädagogischen und therapeutischen Wohngruppen im Don Bosco Jugendwerk Bamberg ist Anne Jahn rund um die Uhr gefordert - und sie geht auf in ihrem Job. Das sieht man ihr bereits nach wenigen Sekunden an.

Unser YouTube-Channel

Don Bosco auf Facebook
Don Bosco Magazin
Titel 4-2017

Die Ordenszeitschrift wird von den Salesianern Don Boscos zusammen mit den Don Bosco Schwestern in Deutschland herausgegeben. Das Don Bosco Magazin erscheint alle 2 Monate. Das Magazin versteht sich als Familienmagazin und engagiert sich für die Anliegen von Kindern, Jugendlichen und Familien.

Hier bestellen

Freiwilligendienste mit Don Bosco
Don Bosco Volunteers Website 2017

Du interessierst dich für einen Freiwilligendienst bei den Salesianern Don Boscos in Deutschland oder im Ausland? Hier findest du alle wichtigen Infos, Bewerbungsmaterialien, Termine und vieles mehr.

Weitere Informationen

Prävention und Missbrauch
Präventiever Kinder- und Jugenschutz

Hier finden Sie Ansprechpartner für Opfer von sexuellem Missbrauch oder Misshandlung in Einrichtungen der Salesianer Don Boscos in Deutschland sowie ein Dossier zum Thema sowie die aktuellen Präventionsmaßnahmen in unseren Einrichtungen.
Jetzt mehr lesen

Stellenangebote
Stellenangebot_klein_bearbeitet

Sie möchten mit jungen Menschen arbeiten und dazu beitragen, dass deren Leben gelingt? Hier finden Sie alle offenen Stellen, die in der Deutschen Provinz der Salesianer Don Boscos aktuell ausgeschrieben sind.

Arbeiten im Geist Don Boscos

Spenden & Helfen
Spende_Teaser

Unterstützen Sie unsere Arbeit mit Ihrer Spende. Und helfen Sie mit, dass wir noch mehr Kinder und Jugendliche auf Ihrem Weg begleiten können.

Erfahren Sie hier, welche weiteren Möglichkeiten Sie haben, um zu helfen!

Jetzt Spenden