Jugendliche2

Drehorgel, Big Band und Schülerorchester

Veröffentlicht am: 08. Dezember 2013

Weihnachtsmarkt im Jugendhilfezentrum Don Bosco

Sannerz - Großes Gedränge herrschte beim Weihnachtsmarkt des Jugendhilfezentrum Don Bosco in Sannerz. Alle Gruppen der Einrichtung hatten mit ihren Ideen zur Gestaltung des Marktes beigetragen. Die einen Gruppen kümmerten sich um das leibliche Wohl der Weihnachtsmarktbesucher, die anderen hatten Handgemachtes in ihren Auslagen.

So bot das Malerteam 500 Bratwürste an, das Küchenteam bereitete eine Gulaschsuppe zu und die Gruppe Savio hatte Teigtaschen mit verschiedenen Soßen im Angebot. Auch die süßen und deftigen Crèpes der Gruppe Turin fanden reißenden Absatz, und das das Hauswirtschaftsteam um Heike Richter glänzte mit einem reichhaltigen Torten- und Kuchenbuffet, an dem sich auch zahlreiche Eltern der Jugendlichen beteiligt hatten.

Handgemachtes bot auch die Förderwerkstatt: Hier wurden in den vergangenen Monaten Elche für den Verkauf am Weihnachtsmarkt ausgesägt. Die jungen Männer, die in der Regel als Schulverweigerer in die Einrichtung kamen, sind stolz über den Absatz der Elche: „Wir haben so viele Elche ausgesägt und keiner ist mehr da“, berichtet ein Schüler. Selbstgemacht sind nicht nur die Plätzchen, die das Angebot bereichern, sondern auch die Ketten und Armbänder, die die Jugendlichen verkaufen. Das Hofgut Moglia bot selbstgemachte Ringelblumensalbe und Früchtebrot an, die Magones haben Weihnachtsfiguren aus Salzteig hergestellt. Bei Gruppe Savio konnten Sterne aus Transparentpapier gefertigt werden und nebenan bei den Kollegen des Außenbetreuten Wohnens gab es leckeren Glühwein. Clarissa Deuker und Sarah Kaempffe hatten für die Kinder ein buntes Programm zusammengestellt und schminkten nach Wunsch Löwen, Tiger oder Blumenfeen.

Besondere Höhepunkte des diesjährigen Weihnachtsmarktes waren zweifellos die musikalischen Einlagen der Big Band der Stadtschule Schlüchtern unter Leitung von Steffen Reus sowie das Konzert des Schülerorchesters der Hans-Elm-Schule, das von Claudia Bechthold geleitet wird. Die 18 Jugendlichen der Big Band spielten im umgestalteten Spritzraum der Maler und hatten mit ihren fetzigen Liedern schnell eine begeisterte Zuschauergruppe um sich geschart. Das Konzert der Hans-Elm Schüler fand in der Kirche statt und bot den Zuhörern ein gelungene Mischung von Bläserstücken, Orgel- und Gitarrenklängen sowie Soloeinlagen mit Gesang und Trompete und kurzen Texten zur Advents- und Weihnachtszeit.

Den Mann an der Drehorgel erkannten selbst einige Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Jugendhilfezentrums nicht auf den ersten Blick. Johannes Enß, Salesianer aus München und zeitweise in Sannerz tätig, stand mit festlichem Frack und Zylinderhut an der alten Eiche, drehte unermüdlich die Kurbel und ließ weihnachtliche Klänge über den Platz erschallen. „Das ist ja einfach,“ meinte ein Jugendlicher und konnte beim Ausprobieren gleich das Gegenteil feststellen.

Um 15 Uhr hatte sich der Nikolaus angesagt, um den Kindern ein kleines Geschenk zu überreichen. Groß und Klein genossen den Auftritt des Nikolaus im prächtigen Gewand.

„Es ist eine tolle Stimmung hier“, freut sich Pater Christian Vahlhaus. „Dass so viele Jugendliche an den Ständen mithelfen und dass so viele Eltern der Jugendlichen mit Familienangehörigen gekommen sind, das freut mich ganz besonders.“

Müde aber zufrieden sind alle, als um 18 Uhr der Weihnachtsmarkt zu Ende geht. „Die Mühe hat sich gelohnt“, meint Heike Richter, Hauswirtschaftsleitern der Einrichtung zufrieden.

Regina Kriegsmann

Der heilige Johannes Bosco
Johannes-Bosco

Johannes Bosco wurde am 16. August 1815 in der Nähe von Turin geboren. Sein berühmtes Zitat: "Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen" spiegelt die für ihn und seine erzieherische Tätigkeit kennzeichnende Grundhaltung [...]

Jetzt mehr lesen

Don Bosco auf YouTube

Am 15. August 2017 ist Pater Reinhard Gesing in sein neues Amt als Provinzial der Deutschen Provinz der Salesianer Don Boscos eingeführt worden. Wir haben bei der Feier einige Wünsche für ihn gesammelt.

Unser YouTube-Channel

Don Bosco auf Facebook
Don Bosco Magazin
Titel 4-2017

Die Ordenszeitschrift wird von den Salesianern Don Boscos zusammen mit den Don Bosco Schwestern in Deutschland herausgegeben. Das Don Bosco Magazin erscheint alle 2 Monate. Das Magazin versteht sich als Familienmagazin und engagiert sich für die Anliegen von Kindern, Jugendlichen und Familien.

Hier bestellen

Freiwilligendienste mit Don Bosco
Don Bosco Volunteers Website 2017

Du interessierst dich für einen Freiwilligendienst bei den Salesianern Don Boscos in Deutschland oder im Ausland? Hier findest du alle wichtigen Infos, Bewerbungsmaterialien, Termine und vieles mehr.

Weitere Informationen

Prävention und Missbrauch
Präventiever Kinder- und Jugenschutz

Hier finden Sie Ansprechpartner für Opfer von sexuellem Missbrauch oder Misshandlung in Einrichtungen der Salesianer Don Boscos in Deutschland sowie ein Dossier zum Thema sowie die aktuellen Präventionsmaßnahmen in unseren Einrichtungen.
Jetzt mehr lesen

Stellenangebote
Stellenangebot_klein_bearbeitet

Sie möchten mit jungen Menschen arbeiten und dazu beitragen, dass deren Leben gelingt? Hier finden Sie alle offenen Stellen, die in der Deutschen Provinz der Salesianer Don Boscos aktuell ausgeschrieben sind.

Arbeiten im Geist Don Boscos

Spenden & Helfen
Spende_Teaser

Unterstützen Sie unsere Arbeit mit Ihrer Spende. Und helfen Sie mit, dass wir noch mehr Kinder und Jugendliche auf Ihrem Weg begleiten können.

Erfahren Sie hier, welche weiteren Möglichkeiten Sie haben, um zu helfen!

Jetzt Spenden