Jugendliche2

Adventsnachmittag unterstützt salesianische Einrichtung in der Ukraine

Veröffentlicht am: 18. Dezember 2013

Würzburg - Die Gadheimer Bürger hatten in diesem Jahr bereits zum zweiten Mal zum „Adventsblasen“ in die Landschaftshalle der Caritas-Don Bosco gGmbH Würzburg eingeladen. Zahlreiche Gadheimer und Veitshöchheimer Bürger schauten nach dem Sonntagsspaziergang auf einen Glühwein und ein Stück hausgebackenen Kuchen vorbei und lauschten den vorgetragenen adventlichen Geschichten und Gedichten. Musikalisch umrahmt wurde der Nachmittag durch eine Bläsergruppe. Die Bäckerabteilung hatte für diesen Anlass Gadheimer Meisterstollen beigesteuert.

Nachdem im vergangenen Jahr der Erlös dieser Veranstaltung an die Mutter-Kind-Gruppe der Caritas-Don Bosco gGmbH ging, dürfen sich in diesem Jahr die Waisenkinder in der Don Bosco Einrichtung in Lemberg in der Ukraine über eine Spende von 450 Euro freuen.

Die Gäste zeigten sich großzügig: „Mir ist wichtig, dass ich weiß, wofür ich etwas spende.  Hier bin ich sicher, dass das Geld direkt den Waisenkindern zugutekommt“, so eine Gadheimerin.

Stellvertretend für seinen Sohn Vincent nahm Thomas Maier, Heim- und Internatsleiter der Caritas-Don Bosco gGmbH Würzburg, den Betrag entgegen und berichtete über die schwierige Situation in der Ukraine. Vincent Maier, der seit Herbst ein Freiwilliges Soziales Jahr als Don Bosco Volunteer absolviert, arbeitet im Pocrova Waisenhaus in Lemberg mit.

Das Ukrainer Pocrova Waisenhaus ist ein Haus der Salesianer Don Boscos, die Kinder und Jugendliche auf der ganzen Welt unterstützen. In dem Haus leben etwa 40 Jungen aus sehr schwierigen sozialen Verhältnissen. Jedes Kind hat hier seinen ganz besonderen Leidensweg hinter sich. Bei den Salesianern Don Boscos bekommen sie die Möglichkeit, zur Schule zu gehen und eine Ausbildung zu absolvieren – und damit die Chance auf ein besseres Leben. Das Waisenhaus lebt zu größten Teil von Spenden der Gemeinde vor Ort und außerhalb.

Susanne Geiger

Mehr zur Einrichtung in Würzburg finden Sie unter: www.bbw-wuerzburg.de

Der heilige Johannes Bosco
Johannes-Bosco

Johannes Bosco wurde am 16. August 1815 in der Nähe von Turin geboren. Sein berühmtes Zitat: "Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen" spiegelt die für ihn und seine erzieherische Tätigkeit kennzeichnende Grundhaltung [...]

Jetzt mehr lesen

Don Bosco auf YouTube

Am 15. August 2017 ist Pater Reinhard Gesing in sein neues Amt als Provinzial der Deutschen Provinz der Salesianer Don Boscos eingeführt worden. Wir haben bei der Feier einige Wünsche für ihn gesammelt.

Unser YouTube-Channel

Don Bosco auf Facebook
Don Bosco Magazin
Titel 4-2017

Die Ordenszeitschrift wird von den Salesianern Don Boscos zusammen mit den Don Bosco Schwestern in Deutschland herausgegeben. Das Don Bosco Magazin erscheint alle 2 Monate. Das Magazin versteht sich als Familienmagazin und engagiert sich für die Anliegen von Kindern, Jugendlichen und Familien.

Hier bestellen

Freiwilligendienste mit Don Bosco
Don Bosco Volunteers Website 2017

Du interessierst dich für einen Freiwilligendienst bei den Salesianern Don Boscos in Deutschland oder im Ausland? Hier findest du alle wichtigen Infos, Bewerbungsmaterialien, Termine und vieles mehr.

Weitere Informationen

Prävention und Missbrauch
Präventiever Kinder- und Jugenschutz

Hier finden Sie Ansprechpartner für Opfer von sexuellem Missbrauch oder Misshandlung in Einrichtungen der Salesianer Don Boscos in Deutschland sowie ein Dossier zum Thema sowie die aktuellen Präventionsmaßnahmen in unseren Einrichtungen.
Jetzt mehr lesen

Stellenangebote
Stellenangebot_klein_bearbeitet

Sie möchten mit jungen Menschen arbeiten und dazu beitragen, dass deren Leben gelingt? Hier finden Sie alle offenen Stellen, die in der Deutschen Provinz der Salesianer Don Boscos aktuell ausgeschrieben sind.

Arbeiten im Geist Don Boscos

Spenden & Helfen
Spende_Teaser

Unterstützen Sie unsere Arbeit mit Ihrer Spende. Und helfen Sie mit, dass wir noch mehr Kinder und Jugendliche auf Ihrem Weg begleiten können.

Erfahren Sie hier, welche weiteren Möglichkeiten Sie haben, um zu helfen!

Jetzt Spenden