Kloster Benediktbeuern 1

„Von der Sehnsucht nach Glück“ Bilder und Skulpturen von Stefanie von Quast

Veröffentlicht am: 23. Juli 2018

Die größte Sehnsucht des Menschen ist wohl die nach dem Glück. In diesem kleinen Wort vereinigen sich die Erfüllung menschlichen Wünschens und Strebens auf ganz individuelle Art und Weise. Und so unterschiedlich die Menschen sind, so verschieden sind die Interpretationen dieses vielschichtigen Begriffs. Einige Sichtweisen auf dieses umfangreiche Thema zeigt die Malerin und Bildhauerin Stefanie von Quast aus Neufahrn bei Wolfratshausen in ihrer Ausstellung. In ihrer künstlerischen Arbeit stellt sie fast ausschließlich Menschen dar, mit einer individuellen, optimistischen Sicht auf deren Vielschichtigkeit. Es geht natürlich um Liebe und Harmonie, aber auch um Kommunikation, Eitelkeit, Geld, Erfolg, Hingabe, Familie, Zufriedenheit, innerer Friede oder einfach nur der Freude am Sein.

Die Haltung der dargestellten in sich ruhenden Figuren ist sehr wichtig. Ebenso die Harmonie wie sie zueinander stehen, in der Gruppe oder allein, damit sie nach vorne schauen und nach Neuem streben können. In der Körpersprache liegt oft mehr Ausdruck als in der verbalen Mitteilung. Die stille Kraft der Bilder und Skulpturen versperrt sich gegen sofort ins Auge springende Sensation und Provokation. Die ästhetischen Figuren scheinen trotz ihrer Statik in Bewegung zu sein und strahlen eine positive, dynamische Ruhe aus.

Dargestellt in den unterschiedlichsten Techniken und Materialien als Voraussetzung und Herausforderung für den Wechsel zwischen der zweiten und dritten Dimension, zwischen Malerei und Bildhauerei. In der Malerei mit Acrylfarben, gespachtelt, gemalt, in mehreren Ebenen, die Strukturen, Tiefe und Leben geben. Auch in der Bildhauerei sind Farbe, Zeichnung und Struktur der ausgewählten Steine (auch Edelsteine), der Bronze und der Hölzer wichtig. Stein und Bronze sind in einer ungewöhnlichen Verbindung zusammengesetzt, Skulptur und Plastik beinahe nahtlos vereint.

Hierzu studierte Stefanie von Quast Malerei und Zeichnung, machte ein Diplom in Grafik-Design und später eine Ausbildung in Bildhaurerei.

Ob Leinwand, Steine, Bronze oder Hölzer, bei all den verschiedenen Herangehensweisen und Techniken bleibt ein Thema immer gleich und am wichtigsten: der Mensch.

 

Daten zur Kunstausstellung

Kloster Benedikbeuern, Kreuzgang, Süd- und Westflügel
Don-Bosco-Straße 1, 83671 Benediktbeuern
28. 07.bis 19. 08. 2018, täglich von 9 bis 18 Uhr.
Die Künstlerin ist anwesend Mi. - So. 14 bis 17 Uhr
Vernissage am So. 29. 07. um 15 Uhr
Laudatio Dr. Günter Unbescheid, an der Harfe Felicia Gysin#

 

Stefanie von Quast
Kraxnbichlweg 5
82544 Neufahrn
08171-408804
stvquast@gmx.de

www.stefanie-von-quast.de

 

 

Ausstellungsflyer Quast Benediktbeuern kpm
Einrichtung der Salesianer Don Boscos

Das Kloster Benedikt-
beuern ist eine Einrich-
tung der Salesianer Don Boscos in Deutschland. Weitere Informationen zum Thema Don Bosco und zur Arbeit der Salesianer Don Boscos in der Deutschen Provinz finden Sie unter www.donbosco.de

Masterplan Kloster Benediktbeuern
Masterplan

Die Deutsche Provinz der Salesianer Don Boscos will mit einem umsetzungsrelevanten „Masterplan Kloster Benediktbeuern 2025 ff.“ zur langfristigen Sicherung und Stärkung des Standortes Kloster Benediktbeuern einen wesentlichen Schritt in die Zukunft gehen. Der von der Münchener MRK Consultants GmbH erarbeitete und durch die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) und das EU-Förderprogramm LEADER fachlich und finanziell geförderte Masterplan wurde am Montag, 15. Juni 2015, in Benediktbeuern übergeben.

Masterplan zum Download

Don Bosco Magazin
518 Cover

Das Don Bosco Magazin wird von den Salesianern Don Boscos und den Don-Bosco-Schwestern in Deutschland herausgegeben. Es erscheint alle 2 Monate; das Abonnement ist kostenlos. Das Magazin versteht sich als Familienmagazin und engagiert sich für die Anliegen von Kindern, Jugendlichen und Familien.

Hier bestellen

Zu Gast im Kloster
Gast_1

Beten. Eine Auszeit nehmen. Tagen und veranstalten. Spirituali-
tät erleben. Barocke Kunst bewundern. Die Landschaft genießen. Gott und den Menschen begegnen - Benedikt-
beuern hat viele Gesichter. In unserem Kloster finden Sie ein unvergleichliches Ambiente für Ihren Aufenthalt, gleich, ob Sie zu einer Tagung kommen, zu einem Fest oder einfach nur zur Erholung für Körper, Seele und Geist. Details

Führungen
Führung_1

Im Laufe der 1250-jäh-
rigen Geschichte hat nahezu jedes Jahrhun-
dert seine Spuren hinterlassen. Wer das Kloster besucht, erhält einen Eindruck vom spirituellen und künst-
lerischen Reichtum vergangener Zeiten. Entdecken und erleben Sie das Kloster Bene-
diktbeuern aus ver-
schiedenen Blickwinkeln - im Rahmen einer indivi-
duellen oder einer Gruppenführung. Details

Spenden, stiften, fördern
Home_spenden

Unterstützen Sie unsere Arbeit mit Ihrer Spende und sorgen Sie dafür, dass wir noch mehr Kinder und Jugendliche auf Ihrem Weg begleiten können. Erfahren Sie hier, welche weiteren Möglichkeiten Sie haben, um zu helfen!
Jetzt spenden

Don Bosco Netzwerker