Kloster Benediktbeuern 1

Kunstausstelllungen im Kreuzgang. Finissage der Ausstellung "Pachamama" von Antonio Paolillo

Veröffentlicht am: 29. Dezember 2017

In der „Stillen Zeit“, bis zum 2. Januar 2018, laden zwei Ausstellungen im Kreuzgang Besucher des Klosters Benediktbeuern zum Verweilen und Betrachten ein. Neben der Ausstellung „Impressionen“ von Heidi Singelnstein im Westflügel, die in ihren Aquarellen vor allem Motive aus der Region präsentiert, lohnt sich ein Besuch der Ausstellung „Pachamama“ von Antonio Paolillo. Der überaus vielseitige Künstler aus dem Veneto präsentiert neben Gemälden auch Skulpturen aus Marmor, Holz und Terrakotta, die zum Teil mit den Gemälden in Acrylfarben eine Einheit darstellen, und außerdem Fotografien. Alle Werke haben einen Bezug zu Südamerika und zur archaischen lateinamerikanischen Kultur, wie sie sich ihm vor allem bei Expeditionen und Reisen in Bolivien gezeigt hat, und sind unter dem Leitmotiv der Mutter Welt, die die Völker der Anden Pachamama nennen und in der sie die Gegensätze der Schöpfung zum Ausdruck gebracht, aber auch vereinigt sehen, zusammengefasst. Und auch wenn die archaischen Formen nahezu abstrakt wirken, sie entfalten auf den Betrachter eine emotionale Wucht und erschließen – ganz der Intention des Künstlers entsprechend und im Rückgriff auf die Urformen lateinamerikanischer Kultur einfach konsequent – seelische Zustände und Befindlichkeiten, die Fragen aufwerfen und nachdenklich machen, anregen und wohl tun.

Der Doktor der Urbanistik, der in Crocetta del Montello ein kleines naturkundliches Museum leitet, das vor allem von Schulklassen stark frequentiert wird, besticht in allen von ihm ausgeübten Metiers, im Kreuzgang des Klosters Benediktbeuern durch seine Darstellung archaischer Formen und die Farbgebung seiner Gemälde ebenso wie durch die Perfektion seiner Fotos in Motivwahl, Tiefe, Intensität und Ausgewogenheit.

Über den Jahreswechsel wird sich Dr. Antonio Paolillo in Benediktbeuern aufhalten und selbstverständlich auch bei der Finissage seiner Ausstellung am 1. Januar um 15 Uhr im Kreuzgang des Klosters Benediktbeuern anwesend sein. Zu dieser Veranstaltung ergeht allgemeine, herzliche Einladung.

Die beiden Ausstellungen im Kreuzgang sind täglich von 9 Uhr bis 17 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei.

Dr. Jürgen Werlitz
Kloster Benediktbeuern
Pressestelle

Einrichtung der Salesianer Don Boscos

Das Kloster Benedikt-
beuern ist eine Einrich-
tung der Salesianer Don Boscos in Deutschland. Weitere Informationen zum Thema Don Bosco und zur Arbeit der Salesianer Don Boscos in der Deutschen Provinz finden Sie unter www.donbosco.de

Masterplan Kloster Benediktbeuern
Masterplan

Die Deutsche Provinz der Salesianer Don Boscos will mit einem umsetzungsrelevanten „Masterplan Kloster Benediktbeuern 2025 ff.“ zur langfristigen Sicherung und Stärkung des Standortes Kloster Benediktbeuern einen wesentlichen Schritt in die Zukunft gehen. Der von der Münchener MRK Consultants GmbH erarbeitete und durch die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) und das EU-Förderprogramm LEADER fachlich und finanziell geförderte Masterplan wurde am Montag, 15. Juni 2015, in Benediktbeuern übergeben.

Masterplan zum Download

Don Bosco Magazin
418 Cover

Das Don Bosco Magazin wird von den Salesianern Don Boscos und den Don-Bosco-Schwestern in Deutschland herausgegeben. Es erscheint alle 2 Monate; das Abonnement ist kostenlos. Das Magazin versteht sich als Familienmagazin und engagiert sich für die Anliegen von Kindern, Jugendlichen und Familien.

Hier bestellen

Zu Gast im Kloster
Gast_1

Beten. Eine Auszeit nehmen. Tagen und veranstalten. Spirituali-
tät erleben. Barocke Kunst bewundern. Die Landschaft genießen. Gott und den Menschen begegnen - Benedikt-
beuern hat viele Gesichter. In unserem Kloster finden Sie ein unvergleichliches Ambiente für Ihren Aufenthalt, gleich, ob Sie zu einer Tagung kommen, zu einem Fest oder einfach nur zur Erholung für Körper, Seele und Geist. Details

Führungen
Führung_1

Im Laufe der 1250-jäh-
rigen Geschichte hat nahezu jedes Jahrhun-
dert seine Spuren hinterlassen. Wer das Kloster besucht, erhält einen Eindruck vom spirituellen und künst-
lerischen Reichtum vergangener Zeiten. Entdecken und erleben Sie das Kloster Bene-
diktbeuern aus ver-
schiedenen Blickwinkeln - im Rahmen einer indivi-
duellen oder einer Gruppenführung. Details

Spenden, stiften, fördern
Home_spenden

Unterstützen Sie unsere Arbeit mit Ihrer Spende und sorgen Sie dafür, dass wir noch mehr Kinder und Jugendliche auf Ihrem Weg begleiten können. Erfahren Sie hier, welche weiteren Möglichkeiten Sie haben, um zu helfen!
Jetzt spenden

Don Bosco Netzwerker