Kloster Benediktbeuern 1

Dekanatsjugendgottesdienst experimentell

Veröffentlicht am: 04. August 2017

Stuttgart - „LEER.RAUM….“ war das Motto des 18. Dekanatsjugendgottesdienstes (Dejugo) in Stuttgart. Tatsächlich fand dieser Gottesdienst in der überwiegend leer geräumten Kirche St. Maria im Stuttgarter Westen statt. Grund dieser Räumung ist die geplante Neugestaltung dieses Kirchenraumes, die für die nächste Zeit geplant ist. Die Pfarrgemeinde hatte dies zum Anlass genommen, um in einer groß angelegten öffentlichen Aktion, Ideen für die Neugestaltung der Kirche zu sammeln.Dazu stand die leer geräumte Kirche lange Zeit offen und die Passanten und Kirchenbesucher hatten die Möglichkeit, auf Plakatwänden und Gebäude-Silouetten ihre Ideen zu formulieren oder bildnerisch zu gestalten.

Das Vorbereitungsteam der Dejugos wählte diesen Ort, um vor allem den Kirchenraum als Raum der Begegnung zwischen Gott und Menschen neu erfahrbar und lebendig werden zu lassen. In Kürze stehen außerdem der Umbau und die Umgestaltung der zukünftigen Jugendkirche für das Stadtdekanat Stuttgart an – es ist die Kirche St. Nikolaus im Ostteil der Stadt.

So nutzten wir die Kirche St. Maria auch ein wenig als Experimentierfeld und Ort der Ideensammlung für den vor uns liegenden spannenden Prozess der Kirchenneugestaltung. Ganz bewusst nutzten wir beim Gottesdienst den Raum mit seinen je spezifischen liturgischen Orten, um uns der je eigenen Bedeutung bewusst zu werden. Sehr emotional gestaltete sich ein meditativer Gang der Gottesdienstteilnehmer durch die Kirche, um einen Ort im Kirchenraum zu finden, an dem ein persönlicher Bezug zu Gott entstehen kann.

Gefühle wie Beheimatung, Stille, Geborgenheit und Nähe wurden geäußert und ließen den Kirchenraum für alle lebendig erfahrbar werden. Nicht zuletzt mündete der Gottesdienst ein in die Eucharistiefeier, zu der alle einen Platz an einem großen runden Tisch in der Mitte des Kirchenraumes fanden. Zu Recht dürfen wir diesen Gottesdienst sicher als einen Meilenstein auf dem Weg zur Entstehung der Jugendkirche Stuttgart bezeichnen. Der Weg dahin ist zwar noch weit, doch mögen noch viele ähnliche Meilensteine uns die Strecke ein wenig verkürzen.
 

Dk. Matthias Bogoslawski SDB

Einrichtung der Salesianer Don Boscos

Das Kloster Benedikt-
beuern ist eine Einrich-
tung der Salesianer Don Boscos in Deutschland. Weitere Informationen zum Thema Don Bosco und zur Arbeit der Salesianer Don Boscos in der Deutschen Provinz finden Sie unter www.donbosco.de

Masterplan Kloster Benediktbeuern
Masterplan

Die Deutsche Provinz der Salesianer Don Boscos will mit einem umsetzungsrelevanten „Masterplan Kloster Benediktbeuern 2025 ff.“ zur langfristigen Sicherung und Stärkung des Standortes Kloster Benediktbeuern einen wesentlichen Schritt in die Zukunft gehen. Der von der Münchener MRK Consultants GmbH erarbeitete und durch die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) und das EU-Förderprogramm LEADER fachlich und finanziell geförderte Masterplan wurde am Montag, 15. Juni 2015, in Benediktbeuern übergeben.

Masterplan zum Download

Don Bosco Magazin
DBM 0517 Titel

Das Don Bosco Magazin wird von den Salesianern Don Boscos und den Don-Bosco-Schwestern in Deutschland herausgegeben. Es erscheint alle 2 Monate; das Abonnement ist kostenlos. Das Magazin versteht sich als Familienmagazin und engagiert sich für die Anliegen von Kindern, Jugendlichen und Familien.

Hier bestellen

Zu Gast im Kloster
Gast_1

Beten. Eine Auszeit nehmen. Tagen und veranstalten. Spirituali-
tät erleben. Barocke Kunst bewundern. Die Landschaft genießen. Gott und den Menschen begegnen - Benedikt-
beuern hat viele Gesichter. In unserem Kloster finden Sie ein unvergleichliches Ambiente für Ihren Aufenthalt, gleich, ob Sie zu einer Tagung kommen, zu einem Fest oder einfach nur zur Erholung für Körper, Seele und Geist. Details

Führungen
Führung_1

Im Laufe der 1250-jäh-
rigen Geschichte hat nahezu jedes Jahrhun-
dert seine Spuren hinterlassen. Wer das Kloster besucht, erhält einen Eindruck vom spirituellen und künst-
lerischen Reichtum vergangener Zeiten. Entdecken und erleben Sie das Kloster Bene-
diktbeuern aus ver-
schiedenen Blickwinkeln - im Rahmen einer indivi-
duellen oder einer Gruppenführung. Details

Spenden, stiften, fördern
Home_spenden

Unterstützen Sie unsere Arbeit mit Ihrer Spende und sorgen Sie dafür, dass wir noch mehr Kinder und Jugendliche auf Ihrem Weg begleiten können. Erfahren Sie hier, welche weiteren Möglichkeiten Sie haben, um zu helfen!
Jetzt spenden

Don Bosco Netzwerker